Unabhängiger Distributor
seit 1993.

Und stolz drauf.

1993 gründete CEO Christian Peter die Intertec Components GmbH, um elektronische Bauteile zu vertreiben. Seither wächst das Unternehmen kontinuierlich und ist mit einem weltumspannenden Lieferantennetzwerk verknüpft. Unsere Kunden sitzen hauptsächlich in Deutschland bzw. Europa und bestehen aus Endkunden, EMS-Dienstleistern sowie Wiederverkäufern. Die von uns gelieferten Bauelemente kommen in folgenden Bereichen zum Einsatz: Distribution, Industrie, Automotive, Medizintechnik, Consumer und Telekommunikation.

Unser Firmensitz befindet sich in Hallbergmoos am Airport München.
Sie erreichen uns wochentags von 08:00 bis 17:00. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot zu Elektronik-Bauteilen oder beantworten Ihre Fragen zu unseren Produktartikeln.

Sales COMPONENTS

Finance & Operations

RED MAGNETICS

Logistics

Milestones & History

2020 Frischer Wind für die ce: neue Führung unter Mihriban Kaplan
2017 Übernahme: Intertec kauft die ce global sourcing GmbH sowie die First Components GmbH und vereint sie zur ce consumer electronic GmbH
2014 Erweiterung: Bau und Eröffnung eines neuen Logistikzentrums in der Hallertau (Niederbayern)
2018 Ernennung: Einzelprokura für Chief Sales Officer COMPONENTS Verena Maimone
2015 Vergrößerung: Intertec benötigt größere Büroräume und verlagert den Firmensitz von Freising nach Hallbergmoos
2012 Gründung einer zweiten Spezialabteilung: Red Frequency produziert frequenzbestimmende Bauteile
2008 15 Jahre Intertec: große Pressekonferenz mit Gästen aus Politik und Wirtschaft
2003 Das Unternehmen wächst: Büroflächen auf 400qm verdoppelt
2000 Tipoff: ab jetzt sponsert Intertec die Freisinger Regionalliga-Basketballer des TSV Jahn
2004 Durchbruch: 5 Mio EUR Umsatzgrenze geschafft
2002 Gründung einer hauseigenen Spezialabteilung: Red Magnetics entwickelt und designt Elektromagnete sowie Aktoren
1993 Christian Peter gründet die Intertec Components GmbH
×